"Die beste Methode, eine gute Idee zu bekommen, ist, viele Ideen zu haben."

(Linus Pauling, 1901 - 1994)

Mediengestaltung

seit 2010

Das International Journal of Orthodox Theology ist ein wissenschaftliches Open-Access-Fachmagazin zur Förderung des ökumenischen Dialogs, herausgegeben von Prof. Dr. habil. Daniel Munteanu. Während der Arbeit an den jährlich erscheinenden vier Ausgaben nehme ich wechselnd vielfältige Aufgaben wahr: Covergestaltung, Textsatz, Lektorat usw.

Aus dem Vorwort der ersten Ausgabe: "Das International Journal of Orthodox Theology – Internationale Zeitschrift für Orthodoxe Theologie (IJOT) hätte ohne die hingebungsvolle Arbeit und das schöpferische Potential des Designers Herrn Benjamin Groß nicht zu diesem Zeitpunkt und in dieser professionellen Form veröffentlicht werden können." (Prof. Dr. habil. Daniel Munteanu)

Hin und wieder nehme ich einige kleinere Aufträge an, beispielsweise die Gestaltung von Logos, Bucheinbänden oder Formatvorlagen.

Webdesign

seit 1998

Mit dem Zugang zum Internet in den Jahren 1995/96 erschließt sich für mich eine neue, produktive Welt. Konzeption und Design von Webseiten begleiten mich fortwährend seit fast 20 Jahren, von den ersten Anfängen mit HTML/CSS und PHP bis zur individuellen Anpassung komplexer Content-Management-Systeme.

Referenzen: Zauberer Zappalott, Internationale Chinchilla-Leistungsschau Oberkochen, Atacama Chinchilla, Elbtal-Chins Dresden, Praxis für Ergotherapie Bießmann, Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Nürnberg, Internationale Gesellschaft Orthodoxer Dogmatiker, Private Homepage von Prof. Dr. habil. Daniel Munteanu, diverse Moodle-Lernmanagementsysteme, Foren-Rollenspiele Gratogel und Albion II, Albionweb Mediawiki-Adaption

Fantasy-Rollenspiel

2001

Die intensive Beschäftigung mit Spieltheorie mündet in einige Fachartikel in Spielemagazinen wie Anduin, Anduin X-Zine. In SpielXPress erscheint 2007 eine dreiteilige Reihe zum Foren-Rollenspiel. Im auflagenstarken Magazin PC Player wurde Gratogel vorgestellt.


1997 - 2010

Nach mehreren kleineren Rollenspiel-Projekten startet das freie Foren-Rollenspiel "Gratogel", welches sich mit zeitweise über 120 Spielern nach "Chrestonim" zum zweitgrößten Foren-Rollenspiel des deutschsprachigen Raumes entwickelt.

 

1997 - 2010

Aus den ersten Erfahrungen am PC erwächst die bis heute größe Online-Ressource zum PC-Spiel "Albion" (Blue Byte 1995) Albionweb - die Enzyklopädie." Insbesondere die detailreich ausgearbeitete Spielwelt wird in mehren Fanfiction- und Online-Rollenspielprojekten weiterverwendet.

Schriftstellerische Anfänge

1995

Redakteur der Schülerzeitung für den Landkreis Aue-Schwarzenberg "Umwelt Live"

1993

Erste schriftstellerische Anfänge mit einem eigenen Fachbuch über Dinosaurier :)